*
Platzhalter-Logo

ELEKTRO SALAVA

Münchendorfstrasse 3 2361 Laxenburg

Tel: 0699 12662503 Office@Salava.at

Top-Display



Elektrotechnik  bedeutet Elektro SALAVA.

Denn ohne Strom und elektrische Geräte kommen wir kaum aus. Leben Sie: Wir kümmern uns um die Technik.
>> weiter
Top-Galerie
top-tv-heimkino.jpg top-mobile.jpg top-haushalt.jpg top-elektronik.jpg

Menu

Wir zeigen Ihnen die 5 wichtigsten Energie-Tipps
 

1. Tipp

Damit Sie Ihre Energiekosten dauerhaft senken können, sollten Sie in Haushalt und Büro sämtliche stromintensiven Geräte ausfindig machen. Dies gelingt mit einer Messung mittels spezieller technischer Geräte. Dies ist ein einmaliger Aufwand und Sie erkennen sofort, welche Geräte besser ausgeschaltet oder vom Netz genommen werden sollten, um effektiv die Stromkosten zu senken. Achten Sie beim Kauf von neuen Geräten auf die Energieklassen A-C.
 

2. Tipp

Ihr jetziger Stromtarif kostet Sie zu viel Geld? Dann wechseln Sie den Anbieter. Denn viele Haushalte und auch Geschäftsräume werden mit viel zu teurem Strom versorgt. Die Preise der unterschiedlichen Anbieter können im Web schnell mit einem Preisvergleichsrechner verglichen werden. Sie sehen sofort, welcher Anbieter für Ihren jeweiligen Verbrauch in Ihrer Region am günstigsten ist. Dann heißt es nur noch wechseln und sparen.
 

3. Tipp

Besonders hohes Einsparpotenzial ergibt sich beim Wäschewaschen. Nutzen Sie immer die volle Kapazität Ihrer Maschine und vermeiden Sie es, mit halb gefüllter Maschine zu waschen. Denn die Waschmaschine verbraucht die gleiche Menge an Strom bei einer halb vollen Maschine wie bei einer vollen. Drehen Sie auch die Temperatur herunter und achten Sie beim Kauf einer neuen Maschine auf eine möglichst hohe Effizienzklasse zwischen A++ und A.
 

4. Tipp

Setzen Sie auf sparsames Licht. Damit ist jedoch nicht ein Dasein im Kerzenschein gemeint, sondern vielmehr der richtige Lampentyp. LED-Leuchten verbrauchen beispielsweise deutlich weniger Strom als die viel gepriesene Energiesparlampe. Diese ist nämlich eigentlich gar nicht so sparsam, wie ihr Name vermuten lässt. Darüber hinaus hält eine Energiesparlampe nicht sehr lange. Die LED-Leuchten hingegen können bis zu 50.000 Stunden betrieben werden und verbrauchen einen Bruchteil an Strom im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln.
 

5. Tipp

Ausschalten statt Stand-by, das sollte die Devise bei TV, Stereoanlage und Co. sein. Denn im ungenutzten Zustand bleiben die Geräte mit entsprechender Spannung trotzdem am Netz und verbrauchen so viel Strom und Energie. Schalten Sie die Geräte ab, werden Sie schnell eine deutliche Kostenminimierung feststellen können.
Kontaktdaten

Wir sind für Sie da:

Zu folgenden Öffnungszeiten stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 16:00 Uhr und in dringenden Angelegenheiten darüber hinaus.

Hotline für Notfälle

Im Notfall brauchen Sie schnelle Hilfe.
Sie erreichen uns unter folgender Nummer.
Mobil 0699 12662503


Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail